Nach oben
Static page 800 presse zugeschnitten
Presse

Der Pressebereich des R+V Newsrooms informiert Sie aktuell über alle Neuigkeiten zum Unternehmen sowie zu Service- und Verbraucherthemen.

Filter
Schlagwörter
Netzwerke
Alle zeigen
Weniger zeigen
Nach Schlagwörtern filtern:
Nach Netzwerken filtern:
Aufgeschlitzt: Heizöl-Schäden durch Mähroboter
22.07.2021. Kontaminiertes Erdreich, ölverschmutzte Fassaden: Wenn ein Mähroboter bei der Heizöllieferung den Tankschlauch auf dem Rasen aufschlitzt, wird das schnell zum Albtraum für Hausbesitzer. Mehrere hundert Liter Öl können dabei auslaufen.
Hochwasserschäden nicht übereilt beheben
14.07.2021. Unwetter-Chaos in Deutschland: Nach heftigen Regenfällen überfluten Wassermassen an vielen Orten Keller und Häuser und beschädigen dabei Gebäude und Hausrat. Wasserschäden sollten jedoch nicht übereilt behoben werden.
Vor der Reise auch den Standard-Impfschutz prüfen
08.07.2021. Mit vollem Corona-Impfschutz reisen: Das wünschen sich die meisten Urlauber. Doch darüber vergessen viele, dass auch lange bekannte Krankheiten wie Tetanus und Diphtherie eine Gefahr darstellen können.
Urlaub auf dem Campingplatz: Was ist versichert?
01.07.2021. Campingurlaub erlebt durch die Corona-Pandemie einen Boom. Doch was ist, wenn in Wohnwagen oder Zelt etwas kaputt geht oder eingebrochen wird? Die Folgekosten können hoch sein. Das R+V-Infocenter rät zu einer speziellen Absicherung.
Müdigkeit am Steuer ist so gefährlich wie Alkohol
24.06.2021. Häufiges Gähnen, brennende Augen, schwere Lider: So kündigt sich der Sekundenschlaf an. Bei langen Fahrten in den Urlaub ist die Übermüdung am Steuer ein großes Risiko – und führt zu vielen tödlichen Unfällen.
Familienurlaub im Ferienhaus: Unfällen vorbeugen
17.06.2021. Urlaub in Ferienwohnungen oder Ferienhäusern ist derzeit beliebt. Doch oft sind diese weniger sicher als die heimische Wohnung. Eltern mit kleinen Kindern sollten schon bei der Buchung auf die Ausstattung achten.
Feuerschalen: gemütlich, aber gefährlich
09.06.2021. Ein uriges Lagerfeuer im eigenen Garten oder auf dem Balkon: Gerade in Corona-Zeiten sind Feuerschalen sehr beliebt. Doch wer sie falsch nutzt, belästigt nicht nur die Nachbarn, sondern riskiert einen Brand.
Picknick im Grünen: Auch Essensreste sind Müll
27.05.2021. Raus in die Natur: Das ist nicht nur in Pandemiezeiten eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Doch wer nach dem Picknick seinen Müll liegen lässt, muss mit hohen Bußgeldern rechnen. Das gilt auch für Essensreste.
Zum Schutz der Kids: Feste Regeln auf dem Spielplatz
18.05.2021. Schaukeln, rutschen, wippen: Spielplätze sind besonders in Corona-Zeiten gut besucht – und grundsätzlich darf sich dort auch jeder aufhalten. Doch die Spielgeräte selbst sind meist nur für die Kinder da.
Alt und pflegebedürftig: eine erschreckende Vorstellung
06.05.2021. Mehr als 40 Prozent der Deutschen haben große Angst davor, im Alter auf Pflege angewiesen zu sein. Das zeigt die R+V-Langzeitstudie „Die Ängste der Deutschen“ zum „Tag der Pflege“ (12. Mai).
Was tun, wenn es im Auto brennt?
27.04.2021. Qualm steigt aus der Motorhaube, es riecht verbrannt, die Warnlampen leuchten: Schätzungen zufolge geraten jedes Jahr mehrere tausend Fahrzeuge in Brand – etwa durch technische Defekte.
Trotz Warnschild: Hundebesitzer haften für Bisse
15.04.2021. „Warnung vor dem Hund“: Ein solches Schilder zeigt, dass sich ein Hund frei auf dem Grundstück bewegt. Doch wenn das Tier einen Besucher beißt, kann der Verletzte den Besitzer zur Verantwortung ziehen – trotz Warnung.